Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Abschlussveranstaltung Mühlenkreis 2.0

So schnell vergeht die Zeit…
Am 06. Oktober 2020 findet bereits die Abschlussveranstaltung unseres Projektes Mühlenkreis 2.0 / Smartversorgte Dörfer statt. Es liegen ein paar spannende und arbeitsreiche Jahre dieses Projektes hinter uns. Das Kernteam um Oliver Geissler, Carsten Feiland, Anja Kittel und Sven Hagemeier haben inzwischen einen Webauftritt unseres Dorfes erstellt, wo u.a. alle wichtige Vereine, Gewerbe, Infos und Veranstaltungen zu finden sind.

Tolle Nachricht:
Dem weiteren Betrieb von Fiestel.de und dem DorfFunk steht nichts mehr im Wege. Mit der örtlichen Firma Mittwald haben wir einen ganz tollen Unterstützer unseres Projektes gefunden, welche uns und den anderen Modelldörfern ein unschlagbares Angebot machten. Voraussichtlich zum 13. Oktober werden wir daher aufgrund des Umzuges zu Mittwald kurze Zeit nicht erreichbar sein.

Weiterer Verlauf:
Unser Ziel ist es, Vertreter der Fiesteler Vereine zu gewinnen, die dann in Eigenregie Infos, Ankündigungen oder Berichte zu dem jeweiligen Verein verfassen und einstellen. Dadurch wären wir aktueller und deutlich näher dran an der Vereinsarbeit. Mittlerweile verfügen wir sogar über eigenes Schulungsmaterial, womit wir auch in Zukunft Informationsabende abhalten werden. Sobald es die Corona-Situation zulässt, werden wir hier wieder anknüpfen und informieren.

Sicher ist es vielen Personen nicht entgangen, dass sich auf der Internetseite und im Dorffunk nicht viel getan hat. Das liegt leider u.a. an den zahlreichen ausgefallenen Veranstaltungen. Sobald hier wieder etwas stattfindet, wird hier auch wieder mehr los sein.

Vielen Dank!
…Sagen wir nun den zahlreichen Unterstützern dieses Projektes. Danke an:
– Kreis Minden-Lübbecke / dem Bündnis Ländlicher Raum im Mühlenkreis e.V. mit seinem Team um Frau Steffenhagen-Koch für die Projektidee und Umsetzung
– Stadt Espelkamp
– Fraunhofer Institut
– Gauselmann für die Unterstützung und die Nutzung sehr repräsentativer Veranstaltungsorte (Schloss Benkhausen, alte Giesserei)
– den zahlreichen anderen Modelldörfern für die konstruktiven Arbeitstreffen und die gute Zusammenarbeit
– dem Heimatverein Fiestel für ihre Unterstützung und die Nutzung des Heimathauses
– den zahlreichen Einwohnern von Fiestel, welche uns mit Infos, Bildern, Texten, etc. versorgten und ihren Teil dazu beigetragen haben
– den örtlichen Gewerbebetrieben für ihre Unterstützung
– Mittwald Webhosting für ihr großartiges Angebot und die zukünftige Unterstützung!

Euer Team vom Mühlenkreis 2.0 Projekt
Oliver Geissler, Carsten Feiland, Anja Kittel und Sven Hagemeier

Zurück zum Anfang