Der 100ste DorfFunk-Nutzer ist angemeldet !

Im September wurde die neue Fiesteler Webseite sowie die App „DorfFunk“ im Heimathaus vorgestellt.  Schon während dieser Veranstaltung haben sich einige die App runtergeladen und sich dort angemeldet.  Nun wurden der Dorfgemeinschaft die aktuellen Nutzerzahlen mitgeteilt – und die Dorfgemeinschaft sagt DANKE !

Es sind mittlerweile 100 Nutzer registriert ! Fiestel steht auf Platz 4. der Nutzerzahlen der insgesamt 11 der am Mühlenkreisprojekt teilnehmender Dörfer und ist damit aktuell eines von vier Dörfern mit dreistelliger Nutzerzahl. Bitte beteiligt Euch weiter so, meldet Euch an, besucht die Webseite. Gerade die App ist eine tolle Plattform zur Kommunikation. Das Dorf in der Tasche wenn man so will.

Die Vereine und Organisationen können dort Veranstaltungen ankündigen, jeder Nutzer kann bieten oder suchen oder einfach nur plauschen, seine tollsten Fotos mit anderen teilen. Hat jemand etwas verloren oder ist ein Haustier entlaufen, hat jemand anders vielleicht das verlorene Teil oder das Haustier gesehen oder gefunden – und so kommen alle im Dorf miteinander in Kontakt. Der digitale Gartenzaun sozusagen, über den hinweg man sich mit dem Nachbarn unterhält.

 

 

 

 

 

 

 

4 Kommentare

  • Ich vermisse das ein-oder andere Spielgerät auf dem sowieso spartanischen Spielplatz in Fiestel. Wo ist der Kletterturm und die Rutsche? Die Spielplätze in den Siedlungsgebieten der Stadt Espelkamp sind grundsätzlich üppiger ausgestattet. ( Vor allem in Bereichen der Aussiedler-Siedlungen)

    • Hallo,
      das ist definitiv leider so. Dies ist bereits zahlreichen Personen aufgefallen, daher hat es bereits im vergangenen Oktober erste Gespräche mit der Stadtverwaltung gegeben. Ziel sollte eine zügige, ordentliche Aufwertung des Spielplatzes bzw. der Spielgeräte sein. Der Spielturm und die Rutsche mussten leider Ende Oktober entfernt werden, da ein Gutachter den Zustand als marode/gefährlich bewertet hat. Ein Ersatz hierfür ist bereits finanziell eingeplant. Es gibt Gespräche zu weiteren Aufwertungen des Spielplatzes, daher wurde das neue Spielgerät vorerst noch nicht bestellt bzw. aufgebaut.
      Sobald weitere Infos vorliegen, gibt es hier umgehend Infos!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum Anfang